Lohmarer Skyline-Impressionen von Rosemarie Hüttemann

Home Lions-Organisation Club Activities Förderungen Presse intern

Kinder- und Jugendhilfe Hollenberg GmbH

Die Hälfte des Überschusses aus der Adventskalender-Aktivität in Höhe von 3.750,00 Euro ging an die Kinder- und Jugendhilfe Hollenberg GmbH. Mit diesem Geld wurde ein Projekt finanziert, mit dem bei den Kindern und Jugendlichen die Disziplin gefördert, das Selbstvertrauen gestärkt und die Zusammenarbeit unterstützt wird.  



„Saach hür ens e.V.“ gefördert

Der neu gegründete Verein hat als Zweck die Pflege des Brauchtums und der rheinischen Mundart. Insbesondere Jugendliche werden entsprechend geschult, hiermit wird ihnen die rheinische Lebensart vermittelt. Der Vereinszweck von „Saach hür ens“ entspricht dem Ziel des Lions Club Lohmar (Förderung der Kinder- und Jugendarbeit im Stadtgebiet Lohmar). Mit 1.111,11 Euro unterstützt der Club den Verein.  

Auszug der Spendenübergaben im Lions-Jahr 2013/2014







Elisabeth-Hospiz in Lohmar-Deesem

Die zweite Hälfte des Überschusses aus der Adventskalender-Aktivität in Höhe von 3.750,00 Euro ging an das Elisabeth-Hospiz. In einer gemeinsamen Aktion mit Tatjana La Valette (Inhaberin von Schloss Auel) wurden die Spenden an „Hollenberg“ und Elisabeth-Hospiz übergeben.


Geschenke für die Asylbewerber-Kinder

Am Heiligen Abend 2013 beschenkte der Club die in Lohmar lebenden Kinder der Asylbewerber. Die beschenkten Familien zeigten sich überrascht und dankbar für die Anerkennung. Die Geschenke hatten einen Wert von rund 660,00 Euro.

Zurück zu Förderungen

–> hier klicken